Beiträge von FCOPZ-Thomy

    Nein, BC3 darf wieder maximal ein "Hocken" haben, dass gehört einfach zum Spiel dazu. Es war deutlich dynamischer als die Nachfolger wo man wieder liegen konnte. (Wahrscheinlich eine unpopuläre Meinung, insbesondere bei Floepsy oder anderen unbeweglichen Objekten, aber so war man viel eher zum spielen gezwungen)

    Das einzige was da am Movement geändert werden sollte ist mMn das "seitwärts" sprinten. In BC2 konnte man nur sprinten wenn man stumpf "W" gedrückt hat.

    Oder wir bekommen BC3 und das Remake ist dann für alle, die mit dem Bad Company Stil nichts anfangen konnten. Darüber würde ich mich riesig freuen, aber wir kennen ja alle Dice/EA...

    Bin in meiner Bude schon immer mit Kabel unterwegs, damals mal angefangen mit einer 10Mbit Leitung (und war schon schneller als der Floepsy mit seiner alten Kupferleitung:whistling:). Über die Jahre wurden dann mal Upgrades auf 50Mbit und mittlerweile 100Mbit durchgeführt. Dürfte aktuell sogar mehr sein, als mir die Telekom anbieten könnte, ich könnte wohl aktuell sogar auf 1000MBit wechseln, aber für mich alleine wäre das wohl Overkill. Hier läuft maximal mal ein HD Stream während ich was auf Steam lade und dafür reicht meine Leitung noch ohne Probleme.

    Muss Hunch insofern zustimmen, als dass die Router der Anbieter idR eher Grütze sind, fürs WLan muss ich ab und an den Router mehrfach am Tag neustarten. Da der Rechner aber über Lan läuft nicht so schlimm. Im Zweifel würde ich aber auf einen vernünftigen Router setzen...

    Der Upload ist nicht so der Hammer (könnte man wohl ein Paket zubuchen, aber so oft brauche ich das nicht; die größten Sachen die ich regelmäßig irgendwo hochlade sind nur ein paar MB groß) und zu den Stoßzeiten abends kann hier in der "Großstadt" mal die Leistung ein bisschen fallen- für die typischen Streams oder fürs Zocken reicht es aber immer noch. Weiß ja nicht wie die Infrastruktur da bei euch Ösis so aussieht, aber Klagenfurt ist ja dann auch nicht sooo groß.

    Ansonsten ist die Performance auch echt iO, Ping geht selten über 16ms. Ist also "shootertauglich".


    Würde an deiner Stelle wohl wechseln wenn du dadurch mehr als die 3 bzw 6-fache Leistung bekommen kannst. Sofern ich mich recht erinnere startet ja auch einer deiner Söhne schon mit dem Zocken, da kann man das ja immer mal gebrauchen...8o

    Werde mir das mal angucken, aber danach wohl BFV wieder längere Zeit den Rücken kehren. Letztes Jahr haben die ja auch die TTK geändert und jeder hat sich – zu Recht – darüber aufgeregt. Und dann haben die Vögel wieder die „alte“ TTK aufgespielt... Muss so ein Dice/EA Ding sein den gleichen Fehler im Jahresryhthmus zu machen 🤡

    Tja, was soll ich da noch sagen? Außer vielleicht: erwischt^^

    Aber die neue Kanone macht halt schon Laune und mein Fanclub wächst von Runde zu Runde.




    Aber gut zu wissen, dass das Ding auch als Flak konzipiert war- damit waren die 3 Flieger bis jetzt also nicht nur Glückstreffer. (Btw sind die Ingame Statistiken wohl mal wieder broken, habe mit der Kanone schon einige Fahr/Flugzeuge und Boote zerstört. Auf einzelne Infanteristen wirkt die ohnehin nicht besonders zuverlässig)


    Pacific Storm mach aber auch Laune, insbesondere wenn man an der Kanone im ersten Abschnitt/Flagge B sitzt. Der "Wallhack" war dann nicht viel mehr als vorahnen wo das gegnerische Landungsboot hinter der Klippe ungefähr sein könnte. Nach dem Glückstreffer gab es immerhin +8 Kills und ein paar anerkennende Worte meines neusten Fans:saint:

    Stimme Hunch da zu, die Map ist dann mit doch zu vielen Möglichkeiten zum Flankieren ausgestaltet um als Metro 3.0 – bzw. ja chronologisch erste Metro – durchzugehen. Dennoch ganz kurzweilig, wenn man sich drauf einlässt. Finde den Durchbruchsmodus da z.B. ganz gelungen, wenn auch durch die 500 Tickets pro Station ein Sieg der Angreifer seeeeehr wahrscheinlich wird.



    Lief dann doch ganz gut für 2,5 Monate Abstinenz:/