Beiträge von FCOPZ-Hunchback

    Bringt es was eine Nvidea 970 gegen eine GTX1070 zu tauschen oder sind die etwa gleich stark?

    Theoretisch schon, aber der Rest des Systems muss halt dazu passen. Unterhalb eines I5 der 6. Generation inkl.

    ausreichend (min. 16GB) RAM dürfte der Zuwachs an Leistung wohl eher gering ausfallen.

    Der Zugewinn an reiner Spieleleistung liegt so um die 50% wenn der Rest passt. Allerdings sind die 1070er im

    Handel extrem überteuert und für ein gutes gebrauchtes Custom Design sollte man nicht mehr als 280 € ausgeben.

    Ich werde dann schon mal anfangen, zu "studieren"....


    Die bisher bekannten Infos zu den Brands

    Ich nehm Dich da beim Wort. Zur Zeit bin ich beruflich so angespannt das ich da echt keine Zeit für habe.


    P.S.: So komplex ist die Liste ja gar nicht. Schlimm finde ich nur das mir schon beim durchscrollen Builds durch den Kopf wabern. :-)

    Haben die Angst vor der eigenen Courage oder wollen die nur locken . LINK

    Für ein Vollpreisspiel sehr "billig"

    Ist doch völlig normal das es vor dem Release beim Key Seller billiger ist.

    Darf man erfahren welche Version bei euch zu Buche steht ?

    Ultimate Edition. Die DZ Version war ja leider schon ausverkauft bei Uplay.

    Whaaaaaaat , meine Frau schlägt mich tot =O .

    Da kann ich mir 2 Spiele von kaufen ;)

    Wahrscheinlich auch mit Recht. Tek und ich haben es da einfacher :-)

    Kannst Du auch in zwei Spielen 2000 Stunden verbringen ?

    Das Du immer alles so miesepetrig sehen musst... Sieh es doch einfach mal so: Es gibt Leute, die sind deutlich jünger als wir. Und die haben eben nicht so viele Games in ihrer Bibliothek. Also ich persönlich finde die Aktion jetzt doch ganz c00l, auch wenn ich 2 Titel schon habe und der 3. mich mal gar nicht interessiert. Also gehe ich da mal leer aus. Stört mich aber auch nicht sonderlich.


    Zu erwähnen wäre noch: Nur Vorbesteller einer Digitalversion und die Konsoleros bleiben auch draußen.

    Das ist doch nicht miesepetrig. Ich bin schockiert zu welchen Mitteln Publisher heute schon greifen müssen. Klar es kostet Ubi kein Geld

    den Key Generator anzuwerfen aber wenn man im Store noch 4,99€ kassieren kann sind das halt 4,99€ in der Kasse.

    Die sind Accountgebunden. Solltest Du eine eventuelle Vorbestellung wieder stornieren, wird das geschenkte Game ebenfalls wieder aus Deinem Account gestrichen. Also mal fix vorbestellen, Game abgreifen und Vorstellung stornieren ist nicht, ^^.

    und spielbar ist das Geschenk auch erst ab dem 15.03.19 . Pünkltlich zum Release von The Divison 2.

    Lustige Mail von Ubisoft:


    "Danke das Du The Division 2 vorbestellt hast.

    UBISOFT FREUT SICH DIR EIN PC-SPIEL ZU SCHENKEN !* "


    Zur Auswahl stehen dann GR:Wildlands, FraCry Primal und Watch Dogs 2


    Meinen die das ernst ? Muß man als Publisher jetzt schon Sonderaktionen fahren BEVOR ein Spiel auf den Markt kommt ? *kopfschüttel*.


    P.S.: Inzwischen gibt´s dazu auch erste Berichte. pcgh.de

    Kurz bei pcgh.de angelesen und als untauglich befunden. Weder mein Universe noch mein Spielstil. Sorry !

    P.S. Zumindest bis März 2020 mache ich eh nichts anderes mehr an als TD2. :-)

    Ich habe das für Schaufensterpuppen gehalten. Aber noch sind ja 29 Tage Zeit bis es los geht. Mal schauen ob da noch was geht.


    Fix noch verlinkt pcgh.de zur Performance der Beta. Die verwendete Hardware ist zwar merkwürdig zusammengestellt

    (I7-4770K + RX580) aber was soll´s. Manch einer mag das ja wirklich so verbauen.

    Also ich wäre ja gerne mal in die DZ gekommen. Leider war spätestens in der Mitte der DZ Missione Schluß- "Delta-03"

    Das gab es heute morgen dann auch. Geschlagene elf mal in 80 Minuten sind echt nicht lustig. Der andere Techkram

    ist da noch nicht einmal eine Erwähnung wert. Wobei man doch die Fehler aus Teil eins eigentlich in Teil zwei direkt

    beim Design rausnehmen wollte. Davon habe ich recht wenig bemerkt. Fast jeder bekannte Engine Bug aus TD 1 ist

    mir in der Beta wieder über den Weg gelaufen.

    Viel schlimmer finde ich die fehlende Atmo. Der Schockeffekt aus Teil eins ist irgendwo im Wechsel der Jahreszeiten

    verschwunden. Auf mich macht Washington einen recht sterilen Eindruck. Wo sind die Menschen die in der Stadt leben?

    Wo sind die Kommentare der "Besatzung" wie Paul "We both got Shit to do" Rhodes? Alles ist irgendwie so "aufgeräumt",

    beschäftigt und organisiert. Alles in allem kommt mir der Bildschirminhalt leb-/ liebloser vor als in Wildlands und FarCry 5.

    So besagt es jedenfalls die Gerüchteküche.

    Ist die mit der identisch die gesagt hat das man aus den Release Fehlern von Teil 1 gelernt hat und sie in Teil 2 nicht wiederholt ? -|-

    B2T: Ich lehne mich sicher nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage das eine Public Beta Anfang März erscheinen dürfte.

    Das gibt jetzt noch drei Wochen Zeit zum nacharbeiten der Private Beta und dann eine Woche bis zum Release für die Vorbesteller.

    Das ist schon vor Monaten gekauft als UE :-) und es werden tausende Stunden Spielzeit werden. Dropsdem hat das Produkt

    noch ´ne Menge arbeit vor sich und es werden sich wieder Horden von Hatern finden die einem auf den Sack gehen werden.

    Tja, habe immerhin knapp 1 3/4 Stunden heute geschafft und bin leider nur mäßig beeindruckt.

    "Delta, Oscar & Mike" sind völlig normal. Immerhin ist der Ansturm wohl recht groß und wenn die Warteschlange

    kommt skalieren die AWS Server selbst 500+ Slots in weniger als 1 Minute. Aber der Rest des Spiels wirkt erstaunlich

    unfertig. Die bisherigen Streams habe ich immer etwas belächelt weil die Konsolen Grafik halt nicht an den PC herankommt.

    Dafür sahen die (aufgehübschten) Sales Videos ganz nett aus. Nur leider hat es nicht davon auf meinen Monitor geschafft.

    The Division war imhO wesentlich hübscher. Der Cutscene Sound & die Untertitel sind entweder noch nicht fertig oder

    völlig unsynchron. Die Bots moonwarpen über den Bildschirm und viele sehen aus als ob man die Attentäterdroiden bei Star

    Wars the Clone Wars geklaut hat. Die Steuerung der Spielfigur ist merkwürdig laggy und manch cover 2 cover run endet in einem

    sehr schnellen Ableben weil die Figur an Gegenständen hängen bleibt. Bin mal gespannt wie die nächsten Stunden werden.

    Man(n) kann ja von Marco halten was man will,

    Also ich halte eigentlich ´ne Menge von ihm. Er weint zwar gerne ein wenig ist aber einer der

    wenigen kritischen YT ´er für The Division die sich wirklich mit dem Game auseinander setzen.


    Aber wenn ich mir das Video ansehe läuft mir wirklich mal wieder was am Bein runter.

    Endlich wird das Endgame mal so gepimpt das man nicht mehr alles sofort alleine

    im Timewarp erledigen kann. (obwohl es sicher immer noch den einen oder andren Deppen

    geben wird der nicht kooperativ spielen will)

    Fast alle liebgewordenen Engine Bugs sind wieder mit an Bord. Was will man mehr ?