Beiträge von FCOPZ-Hunchback

    Wenn das "Pro" zocken einfach nur noch peinlich ist:


    Gestern Abend wurde der zweite Raid für The Division 2 releast. "Operation Stahlross" ist noch einmal schwerer als

    der erste Raid. Damit die treuen Streamer auch möglichst exklusiv um den "World First" Titel kämpfen können gab

    es dann wohl ein wenig Nachhilfe . Habe mir gestern Abend schön auf 43" den Stream von Nothingbutskillz angesehen.

    Nach 5 1/2 Stunden hat mich dann das Bett gerufen und die Jungs waren immer noch nicht am zweiten Boss vorbei.

    Ich könnte mir gut vorstellen das die ein wenig kotzen wenn solche Leaks verteilt werden (Laufzeit für den zweiten Boss 10 1/2 !!! Stunden).

    (auch mit hat das noch 3 1/2 Stunden beim zweiten Boss gedauert :-) )

    Ich verstehe den Kontext nicht: "...insbesondere bei Floepsy oder anderen unbeweglchen Objekten..." ???

    Ich verstehe den sehr wohl :-) Letztendlich sind das nur kleine Design Entscheidungen. Wichtig wäre ein

    Gameplay wie im Original ohne diese wirren "wir sind ganz nah bei der Community Ideen" der letzten Jahre.

    Eben mal ein wenig angespielt und das volle Retro Feeling kommt ab der ersten Minute rüber.

    Muß jetzt aufpassen das ich das Game nicht am Stück durchsuchte. Dafür gebe ich dann auch

    gerne mal ein paar Euronen her,

    Lange hat es ja gedauert aber jetzt ist es endlich da und ich habe mich nicht lumpen lassen und die 19,99 € bei Steam ausgegeben.

    Wird jetzt runtergeladen und später die Woche angespielt. Meine Hardware wird sich freuen. Ideln bei 150+ Frames ist sicher lustig.

    Wer noch mit bei der C&C Remastered dabei ist kann sich hier austauben.

    Wieso soll ne FB 6430 zu wenig können?

    Internet, bissl WLAN reicht doch? 🤔


    Und FCOPZ-Hunchback : gibts es die Zugangsdaten nicht auf nem Extra Zettel dazu? Wie auch beim guten alten DSL Anschluss?

    In D gibt es das im Kabelnetz erst seit ein paar Jahren (Stichwort Routerfreiheit/Netzabschlusspunkt) Wenn ich das richtig sehe bietet

    UPC keine anderen Geräte an. Andere Provider in Ö schon und gesetzlich scheinen die Anbieter in Ö auch nicht gezwungen zu sein

    die Zugangsdaten herzugeben (mein Stand 2019) Musst Du halt checken.

    Ich befürchte das schlimmste. Irgend nen No Name Geraffel: Internet Fiber Box


    Na, schau die gute alte ConnectBox in Magenta :-) Sieht ihr zumindest sehr ähnlich. Das Teil ist keine 40€ im Monat wert.

    Aber das gilt auch für jede FB. Kauf Dir ´ne Box und Du hat Deinen Anschluß besser unter Kontrolle. Sinnvoll wäre es noch

    zu klären ob Du in Österreich Anspruch auf die Zugangsdaten hast sonst ist der Kauf umsonst.

    Oh, da kann ich helfen :-) Bin seit zwei Jahren dabei und habe grade erst ein kostenloses Upgrade von 150 auf 200 Mbit erhalten.

    Möglich wären auch 400 oder 1000 (wegen "alter" Leitung 850 erreichbar). Ist schon toll wie schnell und stabil Internet sein kann

    wenn die Anschlusszeit überstanden ist. Das liegt dann aber wohl eher am Provider. Erreichen tut die Leitung 190 (alt) 250 Mbit

    bei 8 - 15 ms. Stabil ist das ganze auch im Schnitt starte ich die Box alle 6 Monate neu weil ein Problem vorliegt. Wenn bei Euch die

    rechtliche Möglichkeit besteht lass Dir die Zugangsdaten geben und hol Dir ´ne Fritzbox dazu. Die Providergeräte die Unitymedia/

    Vodafone hier anbieten sind schon recht schlecht. Gleichzeitig zocken und HD Streamen ist für mich kein Problem eng wird es erst

    bei UHD Streams.

    Sooo, installiert ist es, die erste Runde ist gelaufen. Schaut für mich ja wie ein weiterer PUBG Klon aus.

    Sofern mein Einsatz an der vordersten Corona Front das zulässt werde die Tage mal schauen ob das was kann.

    Hat schon jemand den Powershell Workaround hierfür hinbekommen. Ich erhalte in der PS die Mitteilung das:


    Set-ItemProperty : Der angeforderte Registrierungszugriff ist unzulässig.

    In Zeile:1 Zeichen:1


    + Set-ItemProperty -Path "HKLM:\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Lanma ...

    + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    + CategoryInfo : PermissionDenied: (HKEY_LOCAL_MACH...rver\Parameters:String) [Set-ItemProperty], Securit

    yException

    + FullyQualifiedErrorId : System.Security.SecurityException,Microsoft.PowerShell.Commands.SetItemPropertyCommand


    Damit dürfte der Befehl nicht ausgeführt sein. Kann man das irgendwie testen?

    Habe mich heute mal dran gewagt und bin absolut nicht überzeugt. Ich werde mich erst einmal alleine durch die NY Kampagne quälen

    und mit den "tollen" neuen Ideen vertraut machen. Es würde mich aber nicht wundern wenn meine Zukunft bei Ubi höchstens noch

    in der Anno Reihe liegt.


    P.S. Falls einer der "Neueinsteiger" noch Bedarf an den Daten von mydivision.net hat sagt Bescheid. Ich habe eine vollständige

    Kopie der Web Seite erstellt. Die paar GB kann ich gerne zum dll bereit stellen.