Release Call of Duty: Black Ops Cold War


  • Es hat sich vielleicht noch nicht herumgesprochen, aber morgen erscheint Call of Duty: Black Ops Cold War. Gerne würde ich mal unter euch das Interesse an diesem Titel unter euch abklopfen. Klar, der Singleplayer wird sicher wieder der Hit. Aber der Multiplayer? Das muß sich erst noch erweisen. Den mittlerweile bei COD obligatorischen Zombie-Modus lasse ich mal außen vor.

    Die Systemabforderungen fallen ziemlich moderat aus. Wenn man mal vom benötigten Speicher absieht. Ganze 175 GB müßt ihr auf eurem Moped freischaufeln, wenn es die komplette Installation werden soll, mit allen Zusatzinhalten. Ach ja, noch was. Der Battle-Royale-Ableger Call of Duty: Warzone soll erst kurz nach dem Start des Shooters in integriert werden.

    Zitat

    Wie Activision bei der Präsentation von Finanzergebnissen (via pcgamer.com) bekanntgab, soll die Einbindung erst im Dezember vorgenommen werden, während Call of Duty - Black Ops Cold War schon am 13. November erscheint.

    Hier mal ein Video von Gamestar mit den Neuerungen:


  • hast du die beta verpasst?

    schwadi und ich haben den teil gespielt und beschlossen, nein danke.

    ganz anderes feeling, künstlich vom grafikstil her. ist nicht unseres.


    man killt schnell und wird schnell gekillt, hört sich gut an ist es aber nicht weil es sich irgendwie falsch anfühlt.

    MW spielt sich angenehmer ist auch grafisch eher realistisch, CW erinnert grafisch eher an GTA: Vice City.


    alle drei spiele, MW, CW und Warzone sind schon gepatcht und die freischaltung ist erst zur seasson 1 im dezember.

    man kann in warzone nun für CW oder MW waffen und gachets freispielen. aber wenn man nur Warzone spielt kann man beides spielen ohne das man ein spiel vernachlässigt.


    fazit: CW nix gut, grafik geht, spielgefühl wie kamel.