Clan Gründung für The Division 2

  • Für unsere Spiel Aktivität in The Division 2 wurde ein Community Clan gegründet.

    Wie üblich ist es zuviel verlangt einen "größeren" Namen eingeben zu können.


    Kennzeichen: "FCOPZ"

    PlayerTag: "FCO"

    Modus: "PVP&PVE"

    Atmo: "Entspannt"


    Spieler werden per Invite hinzugefügt.


    P,S, Um eingeladen werden zu können muss erst das Clan Feature vom User freigeschaltet werden.

  • Mit dem Release von Episode 2 / TU 6 löse ich den Clan auf. Die Funktion lässt sich mit unserer Truppstärke ohnehin nicht

    vernünftig nutzen. Als Gründer kann ich den Clan nicht verlassen und mit dem neuen Update will ich endlich in den Raid.

    Das ist deutlich einfacher wenn man Clan Hopping machen kann.

    Falls jemand die Lead Funktion haben möchte bitte hier bis Dienstag melden.

    hunchback.jpg

  • Das ist zwar schade zu hören, aber ich kann Deine Entscheidung nachvollziehen. Nur um des "Habens-Willen" muss man sowas nicht erzwingen. Denn schlussendlich nutzt Dir die Clanfunktion nur etwas, wenn Du ein paar mehr aktive Spieler an die Tastatur lockst bzw. Leute für Dich gewinnst. Und das ist momentan echt schwer, die Spielerzahlen sinken ja täglich. Dazu kommt, dass es mehr als genügend Clans gibt, die sich um die Mitglieder "prügeln". Und warum sollte da jemand zu uns kommen? Wir bekommen ja noch nicht mal ein Raid-Team in Mannstärke auf die Platte.


    Mich persönlich hat TD2 nicht so abgeholt wie der erste Teil. Ich habe zwar den einen Charakter auf WR5 gespielt, aber irgendwie hat es mich noch nicht so wirklich gereizt, mich mit der Thematik "Setbau in TD2" auseinander zu setzen.


    Und sollte sich mit Erscheinen von TU6 tatsächlich etwas grundsätzlich in diesem Spiel ändern, dann kann zur Not je ein neuer Clan gegründet werden, um eventuelle Vorteile nutzen zu können.

    tek.jpg


    Medics are the hardest soldiers - we risk our lives to rescue you