Star Citizen - Alpha 3.4 ist live


  • Weihnachten ist doch eine schöne Zeit. Vor allem für Star Citizen Spieler. Fast auf den Tag genau, vor einem Jahr, ging die Alpha 3.3 von Star Citizen auch kurz vor Weihnachten live. Heute schmeißt dann CIG dann die nächste größere Update Version unters Volk. Die Alpha 3.4! Es gibt wieder einiges zu entdecken. Ich fasse auch hier mal alle Neuerungen zusammen. Wer die kompletten (englischen) Patch Notes durch ackern will, kann das HIER tun. So, und nun laßt uns loslegen. Und danke nochmal an starcitizenbase.de, für die schnelle Übersetzung.

    Mit der Alpha 3.4 gehen auch einige massive, technische Upgrades online, u.a.:

    • Der Central Business District von Lorville, inklusive des Hurston Dynamics Showrooms und des Transfers Commodity Exchanges.
    • Sechs neue Schiffe, inklusive der Freelancer-Varianten und der Anvil Hawk.
    • Neue Rüstungen, Helme und FPS-Waffen.
    • Zwei überarbeite Schiffswaffen und erweiterte Waffenangebote.
    • Neue visuelle Updates der Quantum Marker und Geschütztürme.
    • Ein erweitertes Missionssystem auf Hurston und seine umgebenden Monde.
    • Und vieles mehr!


    Die Alpha 3.4 bringen neue, flightready Schiffe ins Spiel und aktualisieren einige, ältere Lieblinge:

    • Anvil Hawk
    • RSI Constellation Phoenix Emerald
    • MISC Freelancer Varianten
    • Origin 600i Touring Modul
    • MISC Reliant Kore Verbesserungen


    Wer eine Freelancer sein eigen nennt, kann sich freuen. Die komplette Baureihe wurde einer Verjüngungskur unterzogen. Hier könnt ihr das Resultat betrachten.


    illuminator.jpg