• So besagt es jedenfalls die Gerüchteküche.

    Ist die mit der identisch die gesagt hat das man aus den Release Fehlern von Teil 1 gelernt hat und sie in Teil 2 nicht wiederholt ? -|-

    B2T: Ich lehne mich sicher nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage das eine Public Beta Anfang März erscheinen dürfte.

    Das gibt jetzt noch drei Wochen Zeit zum nacharbeiten der Private Beta und dann eine Woche bis zum Release für die Vorbesteller.

  • Hm , ganz ehrlich ? Irgendwie fehlte der gewisse "Flash" . Es war zwar , wie ich Tek schon sagte , wie nach Hause kommen aber das war es dann auch . Sicher man hat noch nicht alles spielen und sehen können aber irgendwie fehlte nach ein paar Stunden die weitere Motivation . Hätte es z.B. besser gefunden die Darkzone bei PvE zu belassen , denn die Jungs können sich in verschiedenenPvP Gefechten austoben . Als ich die Totenköpfe schon wieder hab rumlaufen sehen bin ich gleich wieder zur Tür raus . Endgame hab ich nicht ausprobiert da ich nicht unbedingt mit Randoms spielen wollte , wer weiß wen ich da bekommen hätte und sonst waren ja einige nur sporadisch vertreten , wenn man denn irgendwie zusammengewürfelt wurde . Grafisch haben wir halt Sommer , der Sound ist gleich , das Menü hat sich etwas verändert und die Gegener haben andere Texturen . Das ganze erinnert mich an die Guttenbergaffäre ;) , ein Schelm der böses dabei denkt . Die Safehouses waren in TD1 auch etwas sauberer und umgänglicher , so konnte man sich schon regelrecht verlaufen . Auch fand ich es komisch das mancher Auftrag , wenn man mal gestorben ist , plötzlich weg war .

    Bin mal gespannt , was die alles noch in den 4,5 Wochen schaffen wollen ohne gleich noch mehr Bugs einzubauen . Dann kommt ja angeblich noch eine Open Beta (denk so Ende Februar /Anfang März) und dann bleibt weiß Gott nicht mehr viel Zeit .

    Bis jetzt bin ich sehr sehr unschlüssig ob ich zuschlagen werde .


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Eine reine PvE-Darkzone brauchts meiner Meinung nach nicht, dann könnten sie sich das Programmieren dieser Bereiche sparen und es gleich als "normale" Zone laufen lassen. Ich finde die Mischung tatsächlich gut und bin froh, dass sie dort keine Änderungen vorgenommen haben.


    Des weiteren gebe ich Folgendes mit auf den Weg: Im Gegensatz zu TD1, wo es ja im Laufe der Zeit einige GearSet-Metas gab, ist das in TD2 eine fast zu vernachlässigende Größe. Weil: das von Dir angelegte Gear wird "normalisiert". Es wird Dir kein Stürmer mehr über den Weg laufen, der sich vorher bei NPC´s hoch gestackt hat und Dich dann 1 fix 3 aus den Latschen pustet, weil er einen 100%-Boost auf Schadensoutput bekommt. Es wird keinen Nomaden mehr geben, bei dem die Überlebens-Ulti mehr 5 x am Stück aufploppt. Es wird keinen Predator mehr geben, der Dich verbluten lässt wie ein angestochenes Schwein. Und so weiter und so fort.


    Das was sie vielleicht noch lösen müssen ist die "Setzung", nicht dass man wieder 1 vs. 4 läuft. Ansonsten denke ich, dass es in den neuen Darkzones wieder vermehrt auch auf Skill ankommt.


    An meinem "vorgenannten" Fazit ändert sich nicht wirklich viel, ich freue mich wirklich auf das neue Spiel - es wird eine Menge zu erkunden geben. Ob ich in dem Neuen allerdings so viel Zeit versenken werde, wie in Teil 1..... abwarten...


    PS: Ich habe gestern mit meinem Lumpengear auf Grund der Normalisierung direkt meinen ersten Abtrünnigen in TD2 nach Wallhalla geschickt, ^^....

    tek.jpg


    Medics are the hardest soldiers - we risk our lives to rescue you

  • Also ich wäre ja gerne mal in die DZ gekommen. Leider war spätestens in der Mitte der DZ Missione Schluß- "Delta-03"

    Das gab es heute morgen dann auch. Geschlagene elf mal in 80 Minuten sind echt nicht lustig. Der andere Techkram

    ist da noch nicht einmal eine Erwähnung wert. Wobei man doch die Fehler aus Teil eins eigentlich in Teil zwei direkt

    beim Design rausnehmen wollte. Davon habe ich recht wenig bemerkt. Fast jeder bekannte Engine Bug aus TD 1 ist

    mir in der Beta wieder über den Weg gelaufen.

    Viel schlimmer finde ich die fehlende Atmo. Der Schockeffekt aus Teil eins ist irgendwo im Wechsel der Jahreszeiten

    verschwunden. Auf mich macht Washington einen recht sterilen Eindruck. Wo sind die Menschen die in der Stadt leben?

    Wo sind die Kommentare der "Besatzung" wie Paul "We both got Shit to do" Rhodes? Alles ist irgendwie so "aufgeräumt",

    beschäftigt und organisiert. Alles in allem kommt mir der Bildschirminhalt leb-/ liebloser vor als in Wildlands und FarCry 5.

  • Na, ich denke, dass diese "Leere" tatsächlich gewollt ist. Die Bürger leben halt in ihren kleinen eigenen "Kolonien", die Du ja mehr oder weniger durch Lösen von Nebenaufträgen aufwertest und/oder beschützt.


    Von Delta-Fehlern blieb ich nach dem zweiten Wartungsintervall Gott sei Dank so ziemlich verschont.

    tek.jpg


    Medics are the hardest soldiers - we risk our lives to rescue you

  • Sind euch nicht die rumstehenden Figuren aufgefallen ? Denke mal daß das was wir gespielt haben nicht die Version ist die im "Hintergrund" weiter entwickelt wird sondern eine Art Klon von dem letzten Entwicklungsstand , welcher das auch immer war/ist . Leben wird schon noch reinkommen .


  • Ich habe das für Schaufensterpuppen gehalten. Aber noch sind ja 29 Tage Zeit bis es los geht. Mal schauen ob da noch was geht.


    Fix noch verlinkt pcgh.de zur Performance der Beta. Die verwendete Hardware ist zwar merkwürdig zusammengestellt

    (I7-4770K + RX580) aber was soll´s. Manch einer mag das ja wirklich so verbauen.

  • Achtung! Achtung! Es folgt ein unqualifizierter Kommentar:


    Ich konnte für ein paar Minuten die erste "Mission" bis zum Erreichen vom Weißen Haus spielen und ich muß sagen:


    Junge, Junge der weibliche Avatar is mal nen kackhäßliches Stück. Bitte dringend nachbessern. Danke!


    Kommentar ENDE