• Anbei der offizielle Star Citizen 2.0 Trailer.


    2.0 ist der nächste offizielle Release, der noch dieses Jahr ins Haus steht. Im PTU (Test Universe) bereits spielbar. Aber erst wenn die meisten Bugs behoben sind, kommt der offizielle Rollout. Ist aber noch für dieses Jahr geplant. Na denn, Weidmanns heil...


    <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/xf4zCCjBwOA" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

  • Zwei brandneue Video.


    Nummer 1 zeigt es, daß es möglich sein wird ohne Ladezeiten vom einem Planten ins All zu fliegen, und natürlich umgedreht, was im zweiten Video zu sehen ist! :daumen:


    <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/OBYRIZA44Eg" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>


    <iframe width="560" height="315" src="https://www.youtube.com/embed/eWrCQYDBEkY" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

  • Das ist ein großer Schritt in Richtung MMO. Mit dem demnächst erscheinenden Patch V 2.2 für man ein Rechtesystem ein. Was bedeutet das? Hier die Kurzversion:


    Zitat

    Es wurden die Spielsysteme wie "Bounty" und "Hostility" eingeführt, welche sich aufeinander auswirken und eine Art Rechtssystem in Star Citizen einführen. Über die Spielsysteme kann man sich nun entscheiden, ob man ein Verbrecher werden oder dem Gesetz folgen möchte. Wer sich der "dunklen Seite" verschreibt, der bekommt einige Möglichkeiten geboten, dies auszuleben: darunter die Vernichtung anderer Schiffe oder Kommunikationsfeldern. Je mehr illegale Aktivitäten man durchführt, desto höher steigt man im Kriminalitätslevel auf.


    Hat man Level 5 erreicht, wird ein Kopfgeld auf den Spieler ausgesetzt. Dies startet eine globale Bounty-Mission, an der sich alle Spieler beteiligen können. Wer auf der Seite des Gesetzes steht, kann sich dann aufmachen, den Verbrecher zu suchen und zu jagen. Als Belohnung für dessen Ergreifung erhält man dann eine Klaus & Werner ATT4 Energie-Rifle.


    Der Verbrecher wird für eine gewisse Zeit unter Arrest gestellt (er bekommt eine Zeitstrafe beim Respawn). Wie lange, hängt von der Kriminalitätsstufe ab. Wer als Verbrecher des Level 5 geschnappt wird, der sollte aufpassen, dass er nicht stirbt. Denn dann wird der Charakter vom Server entfernt. Indem man zehn Minuten lang keine Verbrechen begeht, kann man seine Kriminalitätsstufe wieder senken. Dazu kann man aber auch eine Sicherheitskonsole auf einer Raumstation hacken und so seine Weste wieder weiß waschen.


    Hier mal alles im Detail erklärt, eine Übersetzung der englischen Patch Notes.